Wintersporttag der Klassen 3 und 4

Im Moment gibt der Gemmrigheimer Winter ja eher ein trauriges Bild ab. Nichts desto trotz fand am Freitag, den 19. Januar unser Wintersporttag statt. Kommt der Winter nicht nach Gemmrigheim, kommen die Grundschüler eben ins Ellental, wo garantiert eine schöne Eisfläche zum Schlittschuhlaufen einlädt.

So starteten wir um 8 Uhr morgens mit Sack und Pack in Richtung Kirchheimer Bahnhof, von dort ging es nach Bietigheim-Bissingen. Nach kurzem Fußmarsch erreichten wir die Eishalle.

Nachdem alle Schlittschuhe mehr oder weniger fest an den Füßen steckten, gab es kein Halten mehr: die Kinder stürmten das Eis. Vom Purzler bis zur Pirouette gab es alles zu sehen und es zeigte sich einmal mehr, dass so manches Naturtalent unter unseren Schülern zu finden ist.

Nach etwa zwei Stunden auf dem Eis, mussten wir auch schon wieder zurück zum Zug, obwohl die meisten von uns es auch noch länger auf der Eisfläche ausgehalten hätten.

Ein herzliches Dankeschön geht an Kollegin Cindy Munz, die den Schlittschuhtag wieder hervorragend organisiert hat.