Wenn Ihr Kind krank ist, können Sie es am Morgen bis spätestens 7.45 Uhr telefonisch entschuldigen. Rufen Sie bitte unter der Telefonnummer 07143/97250 an.

Frau Schunk, Frau Haiber, Frau Poesch oder der Anrufbeantworter nehmen Ihren Anruf entgegen. Dieser wird vor Beginn der ersten Stunde abgehört.

Ihr Kind wird daraufhin beim jeweiligen Lehrer der ersten Unterrichtsstunde entschuldigt.

Gerne können Sie Ihr Kind auch am ersten Tag schriftlich entschuldigen. Wichtig ist, dass die Entschuldigung vor dem Unterricht bei der Lehrerin eintrifft, damit keine unnötigen Nachforschungen anlaufen müssen.

Generell gilt folgendes:

Eine schriftliche Entschuldigung muss immer dem Klassenlehrer vorgelegt werden, spätestens am 3. Tag, an dem Ihr Kind zurück in der Schule ist. Diese schriftliche Entschuldigung ersetzt nicht die telefonische Entschuldigung am 1. Krankheitstag.

Ist Ihr Kind länger als eine Woche erkrankt, setzen Sie sich bitte direkt mit der Klassenlehrerin in Verbindung, um gemeinsam planen zu können, wie der verpasste Lernstoff nachgeholt werden kann.

Hier finden Sie unser aktuelles Entschuldigungsformular

Wir freuen uns, wenn Ihr Kind nach seiner Krankheit wieder gesund und munter in die Schule kommt und wünschen: Gute Besserung!